Gesprächskonzert Ferruccio Busoni


Freitag, den 26. April 2024
Rathaus der Stadt Diepholz
20 Uhr
Eintritt: 20 Euro
Bis 14 Jahre frei

Am Flügel: Victor Nicoara
Gesang und Vortrag: Elisabeth Arend 

Im Jahre 2024 wird Ferruccio Busonis 100. Todesjahr gedacht. In Italien geboren hat er den größten Teil seines Lebens in Berlin verbracht. Obwohl er als der bedeutendste Pianist seiner Zeit gilt, wird sein Vermächtnis als Komponist zuweilen vernachlässigt. 

Busonis formelle Bildung in Komposition dauerte nur ein Jahr. Er suchte jedoch sein ganzes Leben lang nach neuen Wegen und dabei lernte er von anderen Komponisten aus der Vergangenheit oder zeitgenössischen Kollegen. Sein Stil änderte sich in im Laufe seines Lebens mehrfach.

Von drei Komponisten hat Busoni am meisten gelernt: von Bach, Mozart und Liszt. In seiner Musik verschmelzen die drei Einflüsse auf unerwartete Weise zu einem einzigartigen und überraschenden Stil. 

In seinen fortgeschrittenen Jahren wandelte sich Busoni vom Schüler zum Lehrer und beeinflusste eine jüngere Generation. Sein bekanntester Schüler, Kurt Weill, profitierte vom Wissen und von der Aufgeschlossenheit seines Meisters. Weill setzte die Liebe seines Lehrers zur musikalischen Vergangenheit, zur Tonalität und zu seinem Wunsch nach Freiheit von den Fesseln traditioneller Formen fort. Er entwickelte dabei, wie viele andere Busoni-Schüler, seinen eigenen individuellen Stil. 

Wir erzählen die Geschichte des Menschen und des ewigen Komponistenschülers Busoni anhand seiner Musik und der Musik seiner drei wichtigsten Vorbilder. Bach, Mozart, Liszt. Aber auch der Lehrer Busoni soll Gehör finden mit einer Auswahl von Liedern seines Schülers Kurt Weill.

Karten zum Preis von 20 Euro sind nur erhältlich beim Kulturring im Diepholzer Rathaus und an der Abendkasse.







Foto: Uwe Steinert

Das besondere Geschenk:

Auch in der neuen Spielzeit Theatergutscheine oder jetzt NEU: Rabatt auf Karten!


Kontakt

Tel.: 05441-909111
E-mail: kulturring@diepholz.com
Kulturring Diepholz e.V.
Rathausmarkt 1
49356 Diepholz


Spendenkonto

Öffnungszeiten

  • Montag – Mittwoch
    8.30 bis 16.00 Uhr
  • Donnerstag
    8.30 bis 18.00 Uhr
  • Freitag
    8.30 bis 12.30 Uhr

Newsletter

Nach Anmeldung erhalten Sie automatisch eine E-Mail, in der Sie bitte auf den darin enthaltenen Bestätigungslink klicken. Ohne die abschließende Bestätigung erfolgt keine Zustellung des abonnierten Newsletters.